Sa., 29. Jan. | Online-Kurs

Das MKT | Metakognitives Training

Das Denken über das Denken Denkverzerrungen und ständiges Grübeln können sehr belastend sein. Diese am UKE Hamburg entwickelte Programm richtet sich an Menschen mit leichten mentalen Verstimmungen.
Das MKT | Metakognitives Training

Zeit & Ort

4 weitere Termine
29. Jan., 10:00 – 12:00
Online-Kurs

Über die Veranstaltung

Das Denken über das Denken - oder besser noch: Das Nachdenken über das eigene Denken!

Denkverzerrungen und ständiges Grübeln können sehr belastend sein. Jeder Mensch durchlebt in seinem Leben Phasen mit psychischen Belastungen. Diese können temporär sein oder gar zu einer chronischen Belastung (z.B. Depressionen, Psychosen) führen.

Glücklicherweise erfahren wir in Deutschland eine zunehmende Akzeptanz und Ent-Stigmatisierung von psychischen Krankheiten; immer mehr Unternehmen bieten ihren Mitarbeitenden proaktiv Präventionsmaßnahmen an und unterstützen diese vertrauens- und verantwortungsvoll.​

Depressionen gehören inzwischen zu den weltweit häufigsten psychischen Erkrankungen. Dennoch sind in Deutschland aktuell noch etwa 65% der Betroffenen nicht behandelt! Dies vor allem wegen der monatelangen Wartezeiten für professionelle Hilfe.

Das MKT wurde an der Universitätsklinik Eppendorf (UKE Hamburg, www.uke.de/mct) entwickelt, um diese Versorgungslücke zu schließen. Es richtet sich an Menschen mit leichten mentalen Verstimmungen oder mit der Erstdiagnose einer depressiven Störung, z.B. Angststörungen.​Häufig sind wir uns nicht darüber "bewusst", wie wir Dinge übermäßig oder zu einseitig bewerten.

Das MKT schärft das Bewusstsein und vermittelt spielerisch, dass das menschliche Denken fehlbar ist.

Das MKT ist ein standardisiertes und niedrigschwelliges Gruppenbehandlungsprogramm, welches bewährte Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie mit neuen metakognitiven Methoden verbindet.

Unsere Trainerinnen Xenia und Luca Gerresheim sind an der Universitätsklinik Hamburg als MKT-Trainierinnen ausgebildet und authorisiert diese Kurse durchzuführen.

(Keine Kassenabrechnung möglich)

Diese Veranstaltung teilen